rb eventservice
rb eventservice

 

GEBRÜDER BLATTSCHUSS

 

Die "GEBRÜDER BLATTSCHUSS" entstanden 1976 aus einem gemeinsamen Spontan-auftritt von Liedermachern und Blödelbarden. Gründungsmitglieder waren unter anderen JÜRGEN VON DER LIPPE und HANS-WERNER OLM.

Die größten Hits der Gruppe "KREUZBERGER NÄCHTE" und "Früh-Stück"  ("NOCH'N TOAST, NOCH'N EI") wurden präsentiert von Beppo Pohlmann, Hans Marquardt und Harald Wolff. Bis Mitte der 80er Jahre nahm diese Besetzung 4 LPs auf und war nicht nur in Sendungen wie der legendären ZDF-Hitparade mit Dieter-Thomas Heck, sondern auch in Dieter Hildebrandts "Scheibenwischer" zu sehen.

Nach einer Kunstpause reorganisierten sich die Gebrüder Blattschuss 1988 mit dem Sänger und Autor der "Kreuzberger Nächte" BEPPO POHLMANN und dem studierten Musiker KALLE RICKEN als Duo. Diese beiden sind seither auch als Autoren für die aktuellen Blatt-schuss-Songs verantwortlich. Nach einem ersten Album bei der HANSA (heute BMG Berlin) "WENN DER ZAPFHAHN KRÄHT"(1993) wurden vor allem die Live-Aktivitäten forciert.

Heute sind die Blattschüsse an so gut wie jedem Wochenende zu Auftritten unterwegs. Schwerpunkte sind dabei Stadt- und Dorffeste sowie Firmenfeiern und Events mit Berlin-Bezug.

Die Gebrüder sind immer mal wieder bei Radio- und TV-Shows zu Gast. Ein paar Beispiele:
Sa.10.07.99 ARD "DAS FESTIVAL DES DEUTSCHEN SCHLAGERS - DIE PARTY"
31.12.2000 Sylvestershow des MDR-Fernsehens / 01.02.02. 19:50 MDR-Karnevals-Show
21.08.2003 ZDF Somerhitfestival / 05.06.2004 in der rtl-Charts-Show
mdr 23.01.05, TV Hamburg 1 06.02.05 , hr 05.03.05, Fernsehen aus Berlin 07.04.05
aktuell: 20.02.09 "Die ultimative Chart-Show" rtl.
Der Song "Kreuzberger Nächte" wurde in einer Umfrage der Berliner Morgenpost zum be-liebtesten Berlin-Lied der Berliner gewählt.

2002 erschien auf Wunsch vieler Fans eine CD mit den alten Hits und den beliebtesten Songs aus dem Live-Programm. Da die Fans immer nach einer CD fragten, "wo alles drauf ist", heißt das Album folgerichtig "ALLES DRAUF"

Das Live-Programm der Gruppe besteht natürlich aus den alten Hits, den beliebten Mallorca-Songs "Vollpension auf Ballermann 6", "Nie wieder Ballermann", "Wer hat mir den Stroh-halm geklaut" (auf bisher ca. 40 Stimmungs-CDs und jeweils auf dem "offiziellen" Baller-mann-Sampler der EMI erschienen), originellen Medleys und neuen Veröffentlichungen, wie zum Beispiel eine Neuaufnahme von Helga Hahnemanns DDR-Kulthit "Wo ist mein Geld bloß geblieben".

Durch spezielle Showelemente in und mit dem Publikum wird der Auftritt der Blattschüsse "eine Show, von der man sprechen wird".