rb eventservice
rb eventservice

 

CLEM CURTIS & FOUNDATION


Die Geschichte von den „Foundations“ liest sich wie die vieler erfolgreicher Londoner Bands. Zunächst tingelten die acht Musiker durch Londoner Clubs, bis sie 1966 ihren ersten Plattenvertrag bekamen. Schon ihre erste Single landete ganz oben in den Charts. Zu verdanken war der Erfolg hauptsächlich Clem Curtis überragender Soul-Stimme. Er erwarb sich schnell den Ruf, einer der besten seines Genres auf der Insel zu sein. Anders als andere Bands, ruhten sich die Foundations nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern haben ihren Stil im Laufe der Jahre immer wieder geändert und verfeinert. Während Curtis nach Amerika ging und an einer Solo-Karriere, auch als Schauspieler, arbeitete, gerieten die Foundations etwas in Vergessenheit. Die neuen Foundations mit dem alten Frontmann Clem Curtis sind wieder eine sehr homogene Gruppe die nicht allein durch ihren erstklassigen Frontmann besticht.

Hits:
Baby now that I`ve found you (1967)
Back on my feet again (1968)
Any old time (1968)
Build me up buttercup (1968)
In the bad bad old days (1969)