rb eventservice
rb eventservice

 

DSCHINGHIS KHAN

 

Die legendäre Show „Dschinghis Khan Revue“ 2018

Die überzeugende optische Umsetzung und eine aufwändige Choreographie für die Songs waren immer schon fester Bestandteil der Auftritte und prägten das Image von Dschinghis Khan. Und genau so ist es auch heute! Die „Jungen Khäne“, die die Gründungsmitglieder auf der Bühne sängerisch und tänzerisch unterstützen, entstammen renommierten Ausbildungsstätten für Musical-Talente. Diese Weltklasse-Tänzer und -Sänger machen die Bühne tänzerisch und akrobatisch zum gefürchteten Mongolenlager. Als Choreograph ernannte die Gruppe Claus Kupreit, sein Bühnenname Prince Igei Khan, einen jungen talentierten Ausnahmetänzer, der das musikalische Programm der Gruppe tänzerisch mit begleitet.

Alle Mitglieder der ehemaligen Back-Up Gruppe „The Legacy Of Dschinghis Khan“: Prince Igei, Eltuya, Ögödei, Yassa, der Khan-Familie, allesamt seit 6 bis 12 Jahren im gleichem Line-Up in der Gruppe, touren mit Dschinghis Khan rund um die Welt zu Konzerten und TV Shows.

Über die Figuren der Gruppe Dschinghis Khan ist ein kurzer Blick auf die Dramaturgie der Show Dschighis Khan Revue zu gewinnen. Das wäre erstmal Eltuya Khan – die Streitaxt. Sie ist eine wilde Kriegerin und die Tochter vom Khan. Er wollte einen Sohn und das Kind wurde ein Mädchen. Sie reitet auf einem schwarzen Hengst, dieser Tage auf einer Harley Davidson, mit einer mongolischen goldenen Streitaxt. Dann Fürst Ögödei Khan, ein Sohn des Khan. Er ist ein brillanter Tänzer und wirbelt wie ein Derwisch über die Bühne. Prince Igei Khan ist ebenfalls ein Sohn des Khan. Er ist ein hübscher mongolischer Dandy und mehr Popstar als Krieger. Die Frauen lieben ihn… kämpferisch und wüst kommt Yassa Khan daher. Er ist ein wilder Krieger vor dessen Schwert kein Kopf sicher ist. Die beiden legendären Khäninnen Henriette und Edina echte Dschinghis Khäninnen der ersten Stunde lassen sich mittlerweile wie es sich gehört in einer Sänfte von je 6 Kriegern auf die Bühne tragen!

Das Feuer ist nicht erloschen, im Gegenteil wir beginnen gerade ein neues Leben und haben den festen Vorsatz „Noch einmal…“